Mit uns kommen Sie weiter.

Nutzen Sie Ihre Chance.

Unsere Insolvenzverwaltung in eigener Sache

Aktuelles aus unserem Büro

Erfolgreiches Seminar zum Thema Insolvenz

Am 21. Juni 2016 referierte Dr. Wolfgang Maus zusammen mit Johann Coenen, Jurist mit den Schwerpunkten Insolvenz- und Arbeitsrecht sowie Leiter der Abwicklungsabteilung einer mittelgroßen Genossenschaftsbank, in der Zentrale der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz über deb Themenkomplex Rheinland-Pfalz.

„Insolvenz / Insolvenzverfahren – Informationen aus der Sicht eines Insolvenzverwalters und eines Bankers“ – so lautete das Thema des halbtägigen Seminars. Während der Rechtsanwalt, Mediator und zugelassene Insolvenzverwalter Dr. Wolfgang Maus die Thematik in erster Linie aus dem Blickwinkel eines Insolvenzverwalters darstellte, zeigte sein Co-Referent Johann Coenen die Sicht einer Bank auf.

Dr. Udo Sauer, der Referatsleiter Sachverständigenwesen, resümierte:

„Mir ist sehr wohl bewusst, dass es nicht ganz einfach ist, ein solches Seminar mit durchaus anspruchsvollen und kritischen Teilnehmern zu deren Zufriedenheit zu bestreiten. Das ist Ihnen aber nach meiner Einschätzung auf hervorragende Weise gelungen. Ich hatte insgesamt den Eindruck, dass es ein sehr gutes Halbtages-Seminar war. Dies haben nicht nur die engagierten Fragen und Diskussionsbeiträge im Seminar gezeigt, sondern auch die Rückmeldungen, die ich hinterher von verschiedenen Sachverständigen erhalten habe. Ich bin sicher, dass es die Teilnehmer nicht bereut haben, den teilweise recht langen Anfahrtsweg auf sich genommen zu haben.”

Die Landwirtschaftskammer hat auf Ihrer Website einen ausführlichen Beitrag zum Seminar veröffentlicht.


Bad Kreuznacher Firmenlauf 2016: Wir waren auch dabei!

Foto: Stefan Munzlinger


Neue Perspektiven eröffnen: über die Ausstellungsreihe „Perspektiven in 254 a”

Es sind immer Perspektiven, um die es sich in den Räumen des Büros Mannheimer Straße 254 a handelt. Schließlich sind sie zentraler Bestandteil der Arbeit von Dr. Wolfgang Maus und seinem Team in der Insolvenzverwaltung Dr. Maus. Durch die Ausstellungsreihe „Perspektiven in 254 a” soll sich der Begriff der Perspektive mit künstlerischem Leben füllen und neue Blicke auf Kunst im Arbeitsalltag eröffnen.


Merkblätter & Formulare

Formulare, Vorlagen und informative Links aus dem Themenkomplex Insolvenzverfahren

Fragen, Beratungsbedarf?
Rufen Sie uns an.

0671.794960

info@insodrmaus.de

Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr

Gut zu wissen

Mit ca. 79 % die häufigste Insolvenzursache:
fehlendes Controlling.